„Que aproveche – Spaniens Welt der Tapas”

Kochtreff „Que aproveche – Spaniens Welt der Tapas” am 18. Januar 2016
An diesem Abend wurden die Gäste der Kulturküche in die Welt der spanischen Tapas eingeführt. Eine Tapa ['tapa] (spanisch „Deckel“, „Abdeckung“) ist ein kleines Appetithäppchen, das in Tapas-Bars üblicherweise zu Wein oder Bier gereicht wird.

Um die Entstehung der Tapas ranken sich einige Legenden. Eine Geschichte führt die Entstehung auf den Brauch zurück, das Weinglas mit einem Deckel abzudecken. Zu Anfang wurde der Deckel mit Oliven beschwert, um nicht fortgeweht zu werden, und mit der Zeit sind die Beschwerungsmethoden immer einfallsreicher geworden.

Eine weitere Geschichte führt die Tapas auf kleine Imbisse zurück, die Feldarbeiter zwischen den Mahlzeiten zu sich nahmen, um die Zeit zwischen den Hauptmahlzeiten zu überbrücken und bei der Arbeit nicht so schnell die Wirkung des Weins zu spüren, erzählt unser Koch Juan. Seine Lebensgefährtin Sabrina stellt mit einer Gruppe der Gäste die Tortilla her, eine andere Gruppe bereitet die Paella zu- aber die „Hauptperson“ heute Abend ist der „Pulpo“, ein 3kg schwerer ganzer Tintenfisch. Mit großem Erstaunen sehen wir zu, wie Juan ihn in mehreren Schritten zubereitet hat (s. Fotos!).

Zum Schluss lernen wir noch, wie man frische Gambas auf dem Salzbett gart, eine einfache, aber sehr raffinierte Methode. Nicht zuletzt gibt es als Beilage Baguette und eine köstliche Alioli, hier sollte man unbedingt die Reihenfolge der Zutaten bei der Zubereitung beachten!

Juan uns Sabrina hatten die Tafel und den Raum mit den spanischen Nationalfarben geschmückt und bei Musik und andalusischem Wein genossen die Gäste das köstliche Essen. Wer geglaubt hatte, Tapas seien doch einfach kleine Häppchen, wurde an diesem Abend eines Besseren belehrt. Sie können, wie bei unserem spanischen Kochtreff, ein kulinarischer Hochgenuss sein.

Am Ende des Abends denkt der/die ein oder andere der Gäste darüber nach, diesen spanischen Abend zu Hause mit Gästen zu wiederholen.

Bildergalerie

© 2016 Kulturküche Aalen e.V. Kulturküche Aalen e.V.|Böhmerwaldstr. 3|73431 Aalen|E-Mail: kontakt@kulturkueche-aalen.de